Wiedersprüchliches zur Welternährung

Untertitel
Schaubilder und Arbeitsblätter für die Oberstufte und Erwachsenbildung
Signatur
ER 0 2013.02
Autor*in
Welthaus Bielefeld
Herausgeber
Welthaus Bielefeld e.V.
Titel der Zeitschrift
welthaus bielefeld
Ort: Verlag, Jahr
Welthaus Bielefeld e.V. 2013
Anmerkungen
Linkliste zu Engagementsmöglichkeiten
Medienart
Arbeitsblätter, Information, Methoden
Altersgruppe
Erwachsene, junge Erwachsene
Kurzbeschreibung
Diese Publikation verfolgt einen spezifischen Ansatz. Sie möchte jenseits der weithin üblichen Darstellungen mit klarer und unzweideutiger Positionierung und den wünschenswert eindeutigen Schlussfolgerungen kontroverses Denken in die Überlegungen einbringen. Das Heft beginnt mit Hinweisen für Unterricht und Bildungsarbeit, danach kommen Schaubilder und Texte mit Information über: 1. Jeder 8. Mensch hungert 2. Armut und Hunger sind Geschwister 3. Was auf den Tisch kommt 4. Zentraler Faktor Produktivität 5. Teller- Tank- Trog 6. Fleischfolgen 7. Milch- Subventionen 8. Essensvernichtung 9. Kann Bio die Welt ernähren? 10. Das Recht auf Nahrung. Am Ende sind Arbeitsblätter angehängt. Dieses Heft ist eine Sammlung einzelner Module, keine kohärente Abhandlung aller relevanten Fragen der Welternährung. Deshalb eignet es sich besonders, Teile herauszunehmen und durch weitere Materialien, Medien zu ergänzen. Dieses Heft ist speziell für die Oberstufe und Erwachsenenbildung konzipiert.
Bild zum Medium
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.