Zielgruppe

Kinder
Jugendliche
junge Erwachsene
Erwachsene

Medienart

Information
Methoden
Arbeitsblätter
Themeneinheit
Film/Hörspiel
Spiel/Experiment
Aktionsideen
Broschüre
  • 99 Karikaturen – „Glänzende Aussichten“

    Untertitel
    Begleitmaterial
    Signatur
    ZU 0 2015.02
    Herausgeber
    Bischöfliches Hilfswerk Misereor e.V.
    Ort: Verlag, Jahr
    Aachen: 2015
    Medienart
    Information, Methoden
    Altersgruppe
    Jugendliche, junge Erwachsene, Erwachsene
    Kurzbeschreibung
    In 99 Karikaturen zu Themen wie Lebensstil, Konsum, Klimawandel und Gerechtigkeit wagen 40 Karikaturist*innen einen überraschend anderen Blick auf die Herausforderungen unserer Zeit. Wichtige Fakten zu den Themen der Ausstellung und Anregungen für die Bildungsarbeit liefert das Begleitmaterial.
    Bild zum Medium
    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)
    Loading...
  • Agraprofit

    Herausgeber
    Yool
    Ort: Verlag, Jahr
    2013
    Medienart
    Film/Hörspiel
    Altersgruppe
    Jugendliche, junge Erwachsene, Erwachsene
    Kurzbeschreibung
    Der Kurzfilm dokumentiert eine Guerilla Aktion, die im September 2012 auf dem Wochenmarkt einer deutschen Großstadt durchgeführt wurde. Das fiktive Unternehmen „Agraprofit" ist neu auf dem Markt und hat ein innovatives Verkaufskonzept: Billige Produkte und gleichzeitig volle Transparenz der Produktionskette. Es konfrontiert die Kundschaft dezent lächelnd mit den Produktions- und Handelsbedingungen der angebotenen Billiglebensmittel. Schilder zeigen, was hinter den Produkten steckt: Zum Beispiel "Kinderarbeit? - Dann sind sie wenigstens weg von der Straße!".

    Hintergrund der Aktion: Deutsche zählen zu den größten Schnäppchenjägern Europas. Noch immer ist der Preis, insbesondere bei Lebensmitteln, wichtigstes Kaufkriterium. Die Lebensmittelindustrie täuscht mit schönen Werbeslogans über die fragwürdige Entstehung der Billigprodukte hinweg. Aber wie aufgewühlt, beunruhigt oder auch unbeeindruckt reagieren die Menschen, wenn sie direkt hören, welche Zustände andernorts mit ihrem Einkauf verbunden sind?
    Der Film dokumentiert die verschiedenen Reaktionen und hinterlässt die Frage, wie man selbst reagiert hätte. Was die Käufer nicht wissen: Alle Erzeugnisse an diesem Marktstand kamen aus Öko-Landbau und Fairem Handel!
    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)
    Loading...
  • ARKTIS Schutzgebiet oder industrielle Nutzung ohne Grenzen?

    Untertitel
    Unterrichtseinheit für die Sekundarstufen 1 & 2
    Signatur
    MI 0 2015.01
    Herausgeber
    Greenpeace
    Ort: Verlag, Jahr
    Hamburg: 2015
    Medienart
    Information, Methoden, Arbeitsblätter, Themeneinheit
    Altersgruppe
    Jugendliche, junge Erwachsene
    Kurzbeschreibung
    Das vorliegende Material nähert sich der Arktis und ihren Problemen aus unterschiedlichen Blickwinkeln. Die Unterrichtseinheit gibt detaillierten Input, ist aber offen gehalten und animiert die Schülerinnen und Schüler dazu, tiefer in das Thema einzusteigen und selber eine fundierte Haltung zu entwickeln.
    Bild zum Medium
    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)
    Loading...
  • Blaues Wunder – Wie das Wasser unser Leben bestimmt

    Untertitel
    Inklusives Globales Lernen in der Grundschule
    Signatur
    ER 1 2014.01
    Herausgeber
    Behinderung und Entwicklungszusammenarbeit e.V.
    Ort: Verlag, Jahr
    Essen: 2014
    Anmerkungen
    mit CD
    Altersgruppe
    Kinder
    Kurzbeschreibung
    Welche Verantwortung tragen wir als Konsument*innen dieser Produkte, die im Globalen Süden produziert werden? Welchen Einfluss haben wir auf die Produktionsketten und wie können wir zur Verbesserung der globalen Situation zum Thema Wasser beitragen? Diese und viele weitere Fragen werden im Bildungsmaterial "Blaues Wunder" beantwortet sowie verschiedene Handlungsoptionen für Kinder aufgezeigt.
    Anhand der differenzierten Aufbereitung und den verschiedenen methodisch-didaktischen Vorschlägen soll es die Möglichkeit bieten, mit heterogenen Klassen inklusiv das Thema Wasser zu bearbeiten. Die begleitende CD-ROM beinhaltet flexible Aktionsblätter, die nach Bedarf der Schüler*innen angepasst werden können. Das Handbuch "Blaues Wunder" enthält Sachtexte, didaktische Ideen und methodische Umsetzungsmöglichkeiten sowie den Leitladen für LehrerInnen. Alle Module sind gleich aufgebaut: Zu Beginn jedes Moduls sind detaillierte Sachinformationen erhalten. Im Anschluss daran folgen methodisch-didaktische Überlegungen sowie Hinweise auf zu fördernde Kompetenzen. Die einzelnen Module sind in Einstieg, Aneignung und Reflexion unterteilt.
    Bild zum Medium
    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)
    Loading...
  • Die Abenteuer der kleinen Mi

    Untertitel
    DVD und Unterrichtsmaterial zum Thema Klimawandel
    Signatur
    Kl 0 2015.01
    Herausgeber
    CARE Deutschland-Luxemburg e.V.
    Ort: Verlag, Jahr
    Bonn
    Anmerkungen
    eine englischsprachige Version des Films wird mitgeliefert
    Medienart
    Information, Film/Hörspiel
    Altersgruppe
    Kinder, Jugendliche
    Kurzbeschreibung
    Was hat eine surfende Garnele mit dem Klimawandel zu tun? Nicht viel, könnte man denken. Doch unser Trickfilm über die Abenteuer der kleinen Mi überzeugt vom Gegenteil. Am Beispiel von CARE-Projekten in Indonesien und Thailand informiert die kleine Mi nicht nur über Ursachen und Auswirkungen des Klimawandels, sondern auch darüber, wie sich die betroffenen Menschen am besten an die Folgen des Klimawandels anpassen können. Ein Begleitheft bietet viele weitere Hintergrundinformationen und Tipps zum Experimentieren. Auch eine englischsprachige Version des Films wird mitgeliefert.

    Ein Begleitheft steht auf der Website zum Download zur Verfügung.
    Bild zum Medium
    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)
    Loading...
  • Die Bedrohung der tropischen Regenwälder

    Untertitel
    und der Internationale Klimaschutz
    Signatur
    GE 1 2014.02
    Herausgeber
    Germanwatch
    Ort: Verlag, Jahr
    Bonn: 2014
    Medienart
    Information, Arbeitsblätter
    Altersgruppe
    Jugendliche, junge Erwachsene
    Kurzbeschreibung
    Mit dem vorliegenden Unterrichtsbaustein wird eine Thematik angesprochen, die den Schüler*innen seit der Unterstufe bekannt ist. Immer wieder spielt der tropische Regenwald eine bedeutende Rolle – nicht nur im Fach Erdkunde.

    Weniger bekannt dürften der Kohlenstoffkreislauf und die Fähigkeit der Bäume sein, CO₂ zu speichern. Auch die Frage, wie stark sich der Klimawandel auf Wälder auswirkt, wird erst seit kurzem intensiver diskutiert. Die Thematik bietet unterschiedliche Einstiegsmöglichkeiten. Vorgeschlagen wird an dieser Stelle eine Analyse der Zerstörung tropischer Regenwälder weltweit und beispielhaft auf der Insel Borneo (M 1 und M 2). Alternativ bietet sich der Bezug zu aktuellen Reportagen beispielsweise über Landraub oder den Palmölanbau an (vgl. Filme in weiterführenden Quellen- und Literaturhinweisen).
    Bild zum Medium
    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)
    Loading...
  • Earthbook – Kurzfilm

    Untertitel
    Die Erde geht online
    Autor*in
    Climate Media Factory
    Herausgeber
    Wissenschaftsjahr 2012 - Zukunftsprojekt Erde
    Ort: Verlag, Jahr
    2012
    Medienart
    Film/Hörspiel
    Altersgruppe
    Jugendliche, junge Erwachsene, Erwachsene
    Kurzbeschreibung
    Die Erde hat eine offene Freundschaftsanfrage: Homo sapiens sapiens will per Earthbook in eine virtuelle Beziehung mit ihr eintreten. Bestätigen? Jetzt nicht? Ganz überzeugt ist die Erde nicht. Wie die Geschichte ausgeht, verrät dieser Kurzfilm.

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 votes, average: 4,00 out of 5)
    Loading...
  • Einfach ganz ANDERS: Einfach MACHEN!

    Untertitel
    Handreichung zur Durchführung partizipativer und motivierender Bildungsangebote (Sekundarstufe 1)
    Signatur
    ZU 2 2015.01
    Herausgeber
    Eine Welt Netz NRW e.V., BUNDjugend NRW
    Ort: Verlag, Jahr
    Münster; Soest: 2015
    Medienart
    Themeneinheit, Aktionsideen
    Altersgruppe
    Jugendliche
    Kurzbeschreibung
    Die Handreichung "Einfach ganz ANDERS: Einfach MACHEN!" zur Durchführung von zwei Projekttagen und einer Projektwoche enthält detaillierte Anleitungen für die selbstständige Durchführung der Bildungsangebote:

    „Fair & lecker: Die Smoothie-Bar!“ (Projekttag)
    „Wasserheld*innen: Entdecke das versteckte Wasser!“ (Projekttag)
    „Kleidertauschparty: Jetzt geht‘s an die Wäsche!“ (Projektwoche)


    Bild zum Medium
    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)
    Loading...
  • Eisbär, Dr. Ping und die Freunde der Erde

    Untertitel
    Das musikalische Hörspiel zum Klima-Musical
    Signatur
    KI 0 2007.04
    Herausgeber
    Reinhard Horn und Hans-Jürgen Netz
    Ort: Verlag, Jahr
    BUND und KONTAKTE Musikverlag, 2007
    ISBN oder ISSN
    978-3-89617-204-4
    Medienart
    Film/Hörspiel
    Altersgruppe
    Kinder
    Kurzbeschreibung
    Reinhard Horn und Hans-Jürgen Netz bringen dieses aktuelle Musical in Zusammenarbeit mit dem BUND Deutschland e.V. und unterstützt von der GLS Bank auf die Bühne. Am Nordpol und am Südpol leben der Eisbär und der Pinguin. Als ihre Schollen immer kleiner werden, beschließen sie, zu den Menschen zu gehen und ihnen klar zu machen, dass es so nicht mehr weitergehen kann. In einer Stadt treffen sie auf zwei Kinder. Auch in deren Wohnung treiben die Stromfresser Ampere, Volt und Watt ihr Unwesen. Die Kinder bekommen von Eisbär und Pinguin die „Lizenz zum Abschalten“.

    uf der Lieder-CD finden sich alle Lieder des Musicals sowohl gesungen als auch in Playback-Form. Die Hörspiel-CD basiert auf der im Buch beschriebenen Musicalfassung.

    Das gesamte Projekt ist ausgezeichnet von der UNESCO als „Offizielles UN-Dekadeprojekt“ der Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“! Eine weitere Auszeichnung erhielt das Projekt mit dem „Erasmus EuroMedia Seal of Approval 2007“!
    Bild zum Medium
    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)
    Loading...
  • Eisbär, Dr.Ping un die Freunde der Erde

    Untertitel
    Lieder und Playbacks zum Klima-Musical
    Signatur
    Kl 0 2007.05
    Herausgeber
    Reinhard Horn und Hans-Jürgen Netz
    Ort: Verlag, Jahr
    KONTAKTE Musikverlag, 2007
    ISBN oder ISSN
    978-3-89617-203-7
    Medienart
    Film/Hörspiel
    Altersgruppe
    Kinder
    Kurzbeschreibung
    Am Nordpol und am Südpol leben der Eisbär und der Pinguin. Als ihre Schollen immer kleiner werden, beschließen sie, zu den Menschen zu gehen und ihnen klar zu machen, dass es so nicht mehr weitergehen kann. In einer Stadt treffen sie auf zwei Kinder. Auch in deren Wohnung treiben die Stromfresser Ampere, Volt und Watt ihr Unwesen. Die Kinder bekommen von Eisbär und Pinguin die „Lizenz zum Abschalten“... Werden Sie es gemeinsam mit ihren Freunden, den „kleinen Helden“, schaffen die bösen Stromfresser zu besiegen?
    Bild zum Medium
    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)
    Loading...
  • Gutes Leben 2.0 – vom Wissen und Handeln

    Untertitel
    Unterrichstbausteine Sekundarstufe 1
    Signatur
    LE 2 2017.01
    Autor*in
    Andrea Milcher, Maryam Aliakbari
    Herausgeber
    Eine Welt Forum Aachen e.V.
    Ort: Verlag, Jahr
    Aachen: Eine Welt Forum Aachen e.V., 2016
    Medienart
    Arbeitsblätter, Spiel/Experiment, Aktionsideen
    Altersgruppe
    Jugendliche
    Kurzbeschreibung
    In den 4 Modulen (Konsum und Lebensstil, die Grenzen der Erde, Glück und Gutes Leben, Konsum mal anders) führt der Unterrichtsbaustein "Gutes Leben 2.0" die SchülerInnen spielerisch an die Problematiken des persönlichen Konsums heran und fördert das Bewusstsein für einen nachhaltigeren Lebensstil.

    Auf den Arbeitsblättern wird auf Materialien (M1-M7) hingewiesen. Diese gibt es unter http://gutesleben-aachen.de/mediathek/ als PDF-Dateien zum Download
    Bild zum Medium
    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)
    Loading...
  • Klima-Snackbar

    Signatur
    ER 0 2013.03
    Herausgeber
    Verbraucherzentrale Hessen
    Ort: Verlag, Jahr
    2013
    Anmerkungen
    gut für Projekttage geeignet
    Medienart
    Themeneinheit, Spiel/Experiment, Aktionsideen
    Altersgruppe
    junge Erwachsene
    Kurzbeschreibung
    Die Unterrichtseinheit macht erfahrbar, welche Auswirkungen das eigene Ernährungsverhalten auf das Klima hat.
    Nach einer theoretischen Einführung in das Thema "Klima und Klimawandel" stellen die SchülerInnen ihre eigene Klima-Snackbar zusammen. Die Snacks werden gemeinsam verzehrt und hinsichtlich ihrer Klimabelastung anhand verschiedener Kriterien bewertet. In Kleingruppen erarbeiten die SchülerInnen anschließend Einzelthemen wie Futtermittel & Regenwald, Ökolandbau, Flugware & Transportwege und Lebensmittelabfälle. Die Ergebnisse präsentiert jede Gruppe vor der Klasse.
    Lernziel ist die kritische Auseinandersetzung mit den Treibhausgasemissionen in der Nahrungsmittelproduktion, der klimaschädigenden Wirkung der eigenen Ernährungsgewohnheiten und Definition eigener Beiträge zu einer klimafreundlichen Ernährung.
    Bild zum Medium
    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)
    Loading...
  • Klimawandel im Wattenmeer: „Deichen oder weichen?“

    Untertitel
    IWSS Rollenspiel
    Signatur
    KL 0 2009.05
    Autor*in
    International Wadden Sea School
    Ort: Verlag, Jahr
    Husum: 2009
    Anmerkungen
    zusätzlich benötigte Requisiten: drei Krawatten in Länderfarben für die UmweltministerInnen der Wattenmeerstaaten, eine Krawatte für den/die Moderat/inor, 2 große Würfel
    Medienart
    Information, Themeneinheit, Spiel/Experiment
    Altersgruppe
    junge Erwachsene
    Kurzbeschreibung
    Hierzulande ist insbesondere die südliche Nordseeküste mit ihren tiefliegenden und bewohnten Marschgebieten und das Wattenmeer vom Klimawandel betroffen: Durch den Anstieg des Meeresspiegels steigt auch die Häufigkeit und Intensität von Sturmfluten, welche die norddeutschen Halligen überfluten und dort große Schäden anrichten. Bleibt die Frage: Deichen oder weichen? Mit ebendieser Problemstellung beschäftigen sich die TeilnehmerInnen des Rollenspiels, um schlussendlich zu einer gemeinsamen Lösung zu kommen, die Küstenschutz innovativer macht und so die Gefahren für Mensch und Umwelt minimiert.
    In der Rolle von Umweltministerinnen und Interessensvertretern aus Naturschutz, Küstenschutz, Landwirtschaft und Tourismus der drei Wattenmeerländer Deutschland, Dänemark und der Niederlande haben die SpielerInnen die Möglichkeit, mit Anleitung oder eigenständig eine internationale Ministerkonferenz nachzuspielen. Sie werden für die wichtigen Fragen und die unterschiedlichen Interessen rund um das Wattenmeer sensibilisiert.
    Das Rollenspiel dauert insgesamt knapp zwei Stunden (inklusive Vorbereitungsphase) und ist für SchülerInnen ab der Jahrgangsstufe 10/11 konzipiert. Umfangreiches Spielmaterial - z. B. Namensschilder für die verschiedenen InteressenvertreterInnen, Argumentekarten, Infokarten etc. - sind enthalten und müssen nur noch ausgeschnitten werden.
    Des Weiteren ist dafür gesorgt, dass die ganze Klasse am Spiel teilnehmen kann und niemand ohne Rolle verbleibt: Neben 15 MitspielerInnen mit festen Rollen (davon 3 Umweltministerinnen und 12 Interessenvertreter) gibt es einen/eine Moderator(in und ein aus den übrig gebliebenen SchülerInnen bestehendes Publikum. Außerdem sind Ergänzungsrollen, wie z. B. Pressevertreterin/Reporter möglich.
    Bild zum Medium
    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)
    Loading...
  • Klimawandel-Rap – Musikvideo

    Autor*in
    Meyah Don
    Anmerkungen
    Musikvideo
    Medienart
    Film/Hörspiel
    Altersgruppe
    Jugendliche, junge Erwachsene, Erwachsene
    Kurzbeschreibung
    Meyah Don ist ein deutscher Öko-Rapper. Seine Musik behandelt Themen wie die geschädigte Umwelt und Natur und ist verbunden mit Kritik an unserer Lebens- und Wirtschaftsweise.
    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)
    Loading...
  • Konsum Klimawandel

    Herausgeber
    media.plus X
    Ort: Verlag, Jahr
    Hildesheim: 2015
    Medienart
    Film/Hörspiel
    Altersgruppe
    Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene
    Kurzbeschreibung
    Der Clip der Jugendaktion zeigt, was der Kauf eines Paares Schuhe oder eines Smartphones mit Unwettern auf den Philippinen zu tun hat und thematisiert damit die Auswirkungen des Klimawandels, der durch den Konsum hierzulande mitverursacht wird. Der knapp drei Minuten lange, im Paper-Cut-Stil produzierte Animationsstreifen war im Auftrag des katholischen Entwicklungshilfswerkes Misereor entstanden und ist beim internationalen Umweltfilm-Festival Deauville Green Awards mit dem Hauptpreis ausgezeichnet worden.
    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)
    Loading...
  • Meine Stadt, das Klima & Ich

    Untertitel
    Unterrichtseinheiten zum Klimaschutz
    Signatur
    LE 0 2013.01
    Herausgeber
    Verbraucherzentrale Hessen
    Ort: Verlag, Jahr
    2013
    Medienart
    Themeneinheit, Spiel/Experiment, Aktionsideen
    Altersgruppe
    Jugendliche, junge Erwachsene
    Kurzbeschreibung
    Die Unterrichtseinheit „Meine Stadt, das Klima & Ich“ hat zum Ziel, Jugendliche für den Einfluss unseres Lebensstils auf das Klima zu sensibilisieren und Lösungsansätze für den Alltag aufzuzeigen.

    Dazu geht es raus in die Stadt. Dort stehen die komplexen Zusammenhänge zwischen unserem Klimasystem und dem normalen Alltagsverhalten der Schüler im Fokus. Entlang unterschiedlicher Stationen (z. B. Supermarkt, Kaufhaus oder Stadtpark) besprechen die Schüler die Faktoren Energie, Mobilität, Ernährung, Konsum und Stadtnatur. Schwerpunkt der Klimatour ist, dass sich die Schüler durch Interviews, Befragungen oder Ladenbesuchen selbständig ihr neues Klimawissen erschließen.
    Lernziel ist die kritische Auseinandersetzung mit dem eigenen Alltags- und Konsumverhalten und die Definition eigener Beiträge zu klimafreundlichem Verhalten.
    Bild zum Medium
    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)
    Loading...
  • Nature is speaking – Video- und Hörbeitrag aus Sicht des Ozeans und der Natur

    Herausgeber
    natureisspeaking.org
    Anmerkungen
    Video und Hörbeitrag, Sprecher Hannes Jaenicke
    Medienart
    Film/Hörspiel
    Altersgruppe
    Jugendliche, junge Erwachsene, Erwachsene
    Kurzbeschreibung
    “Der Ozean“ und „Mutter Natur“: Bekannte Schauspieler sprechen aus Sicht des Ozeans und der Natur und geben ihnen eine Stimme. Dauer 2 min
    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)
    Loading...
  • Ressourcenarmut – Ressourcenreichtum

    Untertitel
    Ein mosambikanisch-deutsches Jugendfotoprojekt - Arbeitsheft für den Unterricht
    Signatur
    MI 0 2010.01
    Herausgeber
    Koordinierungs Kreis Mosambik e.V.
    Ort: Verlag, Jahr
    Bielefeld: 2010
    Medienart
    Information, Methoden, Arbeitsblätter, Themeneinheit, Spiel/Experiment, Aktionsideen
    Altersgruppe
    Jugendliche, junge Erwachsene
    Kurzbeschreibung
    Mit dem Arbeitsheft bietet der Koordinierungskreis Mosambik (KKM) und die Arbeitsgemeinschaft Regenwald und Artenschutz e.V. (ARA) eine Handreichung, um die Inhalte der gleichnamigen Ausstellung mit SchülerInnen der 7. bis 10. Jahrgangstufe zu vertiefen. Anhand von verschiedenen Aufgabenstellungen werden die Schüler*innen dazu angeregt, über Verteilungs(un)gerechtigkeit nachzudenken, den Umgang mit Ressourcen zu überdenken und ihre eigenen Konsumgewohnheiten zu reflektieren. Themen sind Papier, Wasserverbrauch, Müll und Recycling, Nahrungsmittel und Energie. Obwohl die Unterrichtsmaterialien begleitend zur Ausstellung „Ressourcenarmut - Ressourcenreichtum“ entstanden sind, können sie auch gut ohne den Besuch der Ausstellung benutzt werden.
    Bild zum Medium
    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)
    Loading...
  • The True Cost – Der Preis der Mode

    Untertitel
    Dokumentarfilm
    Autor*in
    Andrew Morgan
    Ort: Verlag, Jahr
    2015
    Anmerkungen
    Der Film wird in Kürze hier verfügbar sein
    Medienart
    Film/Hörspiel
    Altersgruppe
    Jugendliche, junge Erwachsene, Erwachsene
    Kurzbeschreibung
    "The True Cost" (Der wahre Preis) ist ein Dokumentarfilm von US-Regisseur Andrew Morgan aus dem Jahr 2015. In seinem Film führt er uns hinter die Kulissen der Textilindustrie und macht auf die Kosten billiger Kleidung aufmerksam machen. Mensch und Natur zahlen einen hohen Preis, damit unsere Kleidung zur billigen Massenware werden konnte.
    Bild zum Medium
    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)
    Loading...
  • Tomorrow – die Welt ist voller Lösungen

    Signatur
    LE 0 2016.01
    Autor*in
    Cyril Dion, Mélanie Laurent
    Herausgeber
    Pandora Filmverleih
    Ort: Verlag, Jahr
    Aschaffenburg: 2016
    Anmerkungen
    Dokumentarfilm; Spieldauer: 118 Minuten; deutsche Fassung mit deutschen Untertiteln / Originalfassung mit deutschen Untertiteln
    Medienart
    Film/Hörspiel
    Altersgruppe
    Jugendliche, junge Erwachsene, Erwachsene
    Kurzbeschreibung
    Was, wenn es die Formel gäbe, die Welt zu retten? Was, wenn jeder von uns dazu beitragen könnte? Als die Schauspielerin Mélanie Laurent und der französische Aktivist Cyril Dion in der Zeitschrift Nature eine Studie lesen, die den wahrscheinlichen Zusammenbruch unserer Zivilisation in den nächsten 40 Jahren voraussagt, wollen sie sich mit diesem Horror-Szenario nicht abfinden. Schnell ist ihnen jedoch klar, dass die bestehenden Ansätze nicht ausreichen, um einen breiten Teil der Bevölkerung zu inspirieren und zum Handeln zu bewegen. Also machen sich die beiden auf den Weg. Sie sprechen mit Experten und besuchen weltweit Projekte und Initiativen, die alternative ökologische, wirtschaftliche und demokratische Ideen verfolgen. Was sie finden, sind Antworten auf die dringendsten Fragen unserer Zeit. Und die Gewissheit, dass es eine andere Geschichte für unsere Zukunft geben kann.

    TOMORROW trifft den Nerv der Zeit. Mit dem César als Bester Dokumentarfilm ausgezeichnet, avancierte der Film in Frankreich zum Publikumsliebling und inspirierte bisher mehr als 750.000 Zuschauer. Für ihren mitreißenden Dokumentarfilm reisten Mélanie Laurent und Cyril Dion in zehn Länder. Wie bei einem Puzzle wird bald klar, dass erst die Summe der Lösungsansätze das Bild einer anderen Zukunft zeichnet. TOMORROW beweist, dass aus einem Traum die Realität von morgen werden kann, sobald Menschen aktiv werden.
    Bild zum Medium
    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)
    Loading...
  • Upcycling und Globales Lernen

    Untertitel
    CYC LOOP-Lehrmaterialien
    Signatur
    LE 0 2015.01
    Autor*in
    Tatjana Krischik, Nora Rütten
    Herausgeber
    Stadt Land Welt e. V. in Kooperation mit Colabor, ÖkoRausch & ProFellow, gefördert
    Ort: Verlag, Jahr
    2015
    Medienart
    Information, Methoden, Themeneinheit, Spiel/Experiment
    Altersgruppe
    Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene
    Kurzbeschreibung
    Stadt Land Welt e.V. hat von Oktober 2014 bis März 2015 die Upcycling-Workshop-Reihe CYC LOOP durchgeführt und dazu frei zugängliche Lehrmaterialien erstellt. Upcycling-Techniken werden mit Umwelt- und Entwicklungsthemen und Methoden des Globalen Lernens verknüpft: Die Herstellung von Etuis aus abgenutzten Fahrradschläuchen wird mit Landgrabbing-Fällen aufgrund von Kautschuk-Plantagen in Kambodscha in Verbindung gebracht. Der Kampf indischer Adivasi gegen einen Aluminiumkonzern wird in Zusammenhang mit der Montage von Garderoben aus alten Fahrradteilen behandelt.

    Im Kontext der Abholzung von Urwäldern steht ein Parcours zum Upcycling von Büchern. Über Etuis aus leeren Shampoo-Flaschen wird die Plastikverschmutzung der Ozeane thematisiert. Über Taschen aus alten Reissäcken wird das Thema Arbeitsbedingungen zur Sprache gebracht. Zudem werden Methoden zur Erarbeitung von Handlungsoptionen für die Teilnehmenden vorgeschlagen.

    Die Lehrmaterialien richten sich an Lehrkräfte und Pädagog/-innen und können vom 5. bis zum 13. Schuljahr an sämtlichen Schulformen und in der freien Bildungsarbeit eingesetzt werden. Neben Methoden des Globalen Lernens und Upcycling-Anleitungen sind auch Hintergrundinformationen über die zu behandelnden Themen enthalten.
    Bild zum Medium
    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)
    Loading...
  • Wie Bildungsarbeit gelingen kann…

    Untertitel
    Ein Methodenheft zum Thema nachhaltige Landwirtschaft für Lehrer*innen und Bildungsreferent*innen
    Signatur
    ER 2 2014.03
    Herausgeber
    Agrar Koordination & Forum für Internationale Agrarpolitik e.V.
    Ort: Verlag, Jahr
    Hamburg: 2014
    Medienart
    Methoden, Themeneinheit, Spiel/Experiment, Aktionsideen
    Altersgruppe
    Jugendliche, junge Erwachsene, Erwachsene
    Kurzbeschreibung
    Diese Methodenmappe richtet sich sich an Lehrer*innen (Schulklassen ab der 9. Klasse) und Referent*innen der Bildung für nachhaltige Entwickung. Sie enthält eine bunte Mischung an Methoden zum Thema Nachhaltige Landwirtschaft, die geeignet sind, schulische oder außerschulische Bildungsveranstaltungen durchzuführen.
    Bild zum Medium
    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 votes, average: 1,00 out of 5)
    Loading...
  • wild, weit & virtuell Wasserwelt konkret!

    Signatur
    ER 1 2012.01
    Autor*in
    Einfach ganz anders
    Herausgeber
    Bund Jugend & Eine Welt Netz NRW
    Titel der Zeitschrift
    Lernreihe Wasser
    Ort: Verlag, Jahr
    Münster/Soest 2012
    ISBN oder ISSN
    978-3-929503-99-9
    Medienart
    Themeneinheit, Information, Methoden, Arbeitsblätter, Aktionsideen
    Altersgruppe
    Jugendliche, junge Erwachsene
    Kurzbeschreibung
    In diesem Heft geht es um kreative Methoden und innovative Bildungsansätze für Schüler*innen der Sekundarstufe I. Es geht um Motivation und Befähigung sich für eine gerechte und lebenswerte Welt einzusetzen. Der vorliegende Teil beschäftigt sich mit dem kostbaren Gut Wasser mit kompaktem Faktenmaterial. Durch jugendgerechte Themen und Methoden wird praxisnah vermittelt, wie Lehrende und Lernende zusammen bewusster mit der Ressource Wasser umgehen und sich auch für mehr globale Gerechtigkeit engagieren können. Mit diesem Heft sollen Schulgemeinschaft motiviert werden, aktiv an einer klimaverträglichen Welt mitzuwirken und nachhaltiger mit der wertvollen Ressource Wasser umzugehen. Mit kompakten Hintergrundinformationen, maßgeschneiderten Methoden und Aktionsformen wird das Thema Wasser in seinen unterschiedlichen Facetten für die praktische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen didaktisch-methodisch aufbereitet. Inhaltlich geht es um "Wasserwelt kompakt" ( Das Wasser auf der Erde, Lebensraum Wasser, Wasser aktiv schützen), " Wasser im Wandel" (Klimawandel und Wasser, Die Kraft des Wassers, Wasser und Ernährung), "Wasser und Konsum" (Wasserverbrauch weltweit, Ich sehe was, was du nicht siehst!, Wasserfußabdruck, Wasser! Was kann ich für dich tun?) "Wasser für alle" (Unser Menschenrecht auf Wasser, Zugang zu Wasser, Konflikte um Wasser, Privatisierung von Wasser, Wasser in den Weltreligionen).
    Bild zum Medium
    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)
    Loading...
  • WissensWerte: Fleisch und Nachhaltigkeit

    Untertitel
    Unterrichtsmaterial für die Sekundarstufe 2 - Handreichung für Lehrer*innen zum Film Wissenswerte: "Fleischkonsum und Nachhaltigkeit"
    Signatur
    ER 0 2015.02
    Autor*in
    Laura Hörath
    Herausgeber
    BUND Jugend Brandenburg, Heidehof Stiftung, ANU, Wissenswerte
    Ort: Verlag, Jahr
    Hamburg: 2015
    Medienart
    Information, Methoden, Arbeitsblätter, Themeneinheit, Spiel/Experiment, Aktionsideen
    Altersgruppe
    Jugendliche, junge Erwachsene
    Kurzbeschreibung
    Jeder Deutsche konsumiert im Schnitt knapp 90 Kg Fleisch pro Jahr. Das ist zu viel und in vielerlei Hinsicht problematisch. Flächenverbrauch, Welternährung, Klimawandel, Tierrechte, Umweltverschmutzung, Gesundheit- die industrielle Produktion von Fleisch ist in vielen Bereichen nicht nachhaltig.

    Ergänzend zum Video gibt es Arbeitsmaterialien zum Download, die z. B. von LehrerInnen begleitend im Unterricht eingesetzt werden können.
    Bild zum Medium
    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 votes, average: 4,75 out of 5)
    Loading...
  • WissensWerte: Smartphones und Nachhaltigkeit

    Herausgeber
    edeos political education
    Anmerkungen
    mit Skript zum Download
    Medienart
    Film/Hörspiel
    Altersgruppe
    Jugendliche, junge Erwachsene
    Kurzbeschreibung
    Schätzungen zufolge wurden allein im Jahr 2012 weltweit etwa 800 Mio Smartphones verkauft. Die wenigsten Konsumenten wissen dabei, wie und wo diese Geräte hergestellt werden.
    Das Video zeigt den Lebenszyklus eines Handys - von der Rohstoffgewinnung zur Verarbeitung und dann über Vertrieb und Konsum bis hin zur Verschrottung der Geräte. Aufgezeigt werden mit der Handyproduktion zusammenhängende Probleme wie Umweltverschmutzung und die Ausbeutung von Arbeitern.
    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)
    Loading...